JDR Reisen à la carte - Ihr Reisespezialist im Herzen Würzburgs

Ihr Reiseveranstalter für Leserreisen & Kulturreisen aus Würzburg - Seit mehr als 40 Jahren

Städtereise

Ostküste USA

Studienreise

  • Rundreiseprogramm mit Boston, New York, Philadelphia und Washington
  • Besuch des MoMa
  • Gelegenheit zu Oper, Ballett und Musical
  • Zentrale Hotels
  • Wissenschaftliche Reiseleitung und Fachvorträge
  • buchen ab 2.898,- €

Ostküste USA


Ostküste USA
Boston - New York - Philadelphia - Washington

Auf den Spuren amerikanischer Geschichte und Gegenwart

Reisetermin: 29. September bis 07. Oktober 2018
Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin

Diese Reise ist eine besondere Kombination von bedeutenden Städten. Nicht nur die Moderne, sondern auch die Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika spielt hier eine wichtige Rolle. Zunächst besuchen wir Boston, die größte Stadt Neuenglands, fahren entlang der Spuren der amerikanischen Geschichte weiter über New York City, der Stadt, die niemals schläft, kommen nach Philadelphia, wo 1776 die Unabhängigkeitserklärung verkündet wurde, bis nach Washington D.C., der Hauptstadt der USA. Gerne sind wir Ihnen bei der Besorgung von Eintrittskarten für Musik- und Sportveranstaltungen behilflich. Runden Sie das Programm nach Ihren Vorlieben ab!

    29.09.2018

  • Gegen Mittag Flug mit Lufthansa von Nürnberg via Frankfurt nach Boston. In Boston angekommen, erfolgt der Transfer in Ihr Hotel. Den Abend haben Sie zur freien Verfügung für erste eigene Erkundungen oder einfach nur zum Entspannen.
  • 30.09.2018

  • Heute beginnen Sie den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch Boston, der Hauptstadt von Massachusetts und gleichzeitig der größten Stadt Neuenglands. Sie sehen u.a. das State House, die Trinity Church, das Parlament und machen auch einen Abstecher zum Hafen. Sie folgen dem Freedom Trail, der sich auf einer Länge von 2,5 km durch die Stadt zieht – erkennbar an der roten Linie – und der den „Pfad der Unabhängigkeitsgeschichte“ darstellt. Vorbei an wahren Juwelen der Architektur, durch edle Einkaufsstraßen und intime Gassen lernen Sie die Geschichte und Bedeutung der Stadt kennen.
    Am Nachmittag führt Ihr Weg nach Cambridge, bekannt vor allem durch die Harvard University. Viele bekannte Persönlichkeiten haben hier ihr Studium absolviert: Politiker, Nobelpreisträger, Schauspieler und Unternehmer. Bei einer Campus Tour bekommen Sie einen Eindruck von dieser weltberühmten Eliteuniversität.
  • 01.10.2018

  • Am Morgen verlassen Sie Boston und fahren Richtung New York. Im Bus wird Prof. Augustin die Zeit nutzen und Ihnen eine Einführung in die amerikanische Geschichte geben. Unterwegs legen Sie einen Stopp in Plymouth ein. 1620 landeten die Pilgerväter am Plymouth Rock und gründeten die Siedlung Plymouth, benannt nach ihrer Heimatstadt in England. Hier befindet sich heute das National Monument to the Forefathers, eine der höchsten Statuen der USA. Gegen Abend heißt es: Willkommen in New York City! Genießen Sie Ihren ersten Abend in der Stadt, die niemals schläft.
  • 02.10.2018

  • Heute lernen Sie den Big Apple während einer Stadtrundfahrt kennen. Diese bringt Sie nicht nur zu den bekannten Sehenswürdigkeiten wie Harlem, 5th Avenue, Rockefeller Center, Times Square, Broadway und Empire State Building (von außen) sondern auch abseits der bekannten Pfade in das „andere New York“: In das historische Dichter- und Künstlerviertel Brooklyn und zum „High Line Park“ auf der alten Eisenbahnbrücke in Greenwich Village/Chelsea. Am Nachmittag erkunden Sie Downtown Manhattan: den Financial District, die ursprüngliche Besiedlung Manhattans und die World Trade Center Site (bekannt als Ground Zero). Abschließend fahren Sie mit der Fähre vorbei am Wahrzeichen New Yorks, der Freiheitsstatue.
  • 03.10.2018

  • Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie heute zunächst einen Streifzug durch Midtown New York. Anschließend besuchen Sie das Museum of Modern Art, kurz MoMa. New Yorks „Kultmuseum“ beherbergt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst. Ausgestattet mit einem Audioguide haben Sie Zeit, das Museum individuell zu entdecken. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch im Metropolitan Museum of Art oder einem Spaziergang durch den Central Park? Ihr Reiseleiter hat zahlreiche Tipps für Sie!
  • 04.10.2018

  • Am Vormittag fahren Sie nach Washington D.C. Auf dem Weg dorthin werden Sie im Bus Informationen über die Zeit der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika und die philosophischen staatsrechtlichen Wurzeln erfahren. Unterwegs legen Sie einen Zwischenstopp in Philadelphia ein. Sie besuchen u.a. das Independence Visitor Centre mit der Independence Hall, in der einst die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet wurde, sowie das Liberty Bell Center, wo Sie die Glocke sehen, die man läutete, als die Unabhängigkeitserklärung verlesen wurde. Am frühen Abend erreichen Sie Washington.
  • 05.10.2018

  • Die Besichtigung Washingtons steht heute auf dem Programm. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. das Capitol, das Lincoln Memorial, das Pentagon (von außen), den Friedhof von Arlington sowie das Weiße Haus (von außen). Tauchen Sie ein in das besondere Flair, das die Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika verbreitet und wandern Sie mit uns auf einem wichtigen Stück Weltgeschichte.
  • 06.10.2018

  • Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Wie wäre es z.B. mit einer Schifffahrt auf dem Potomac? Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug.
  • 07.10.2018

  • Ankunft am Morgen in Frankfurt und Weiterflug nach Nürnberg.
  • Einreisebestimmungen:

  • Sie benötigen einen maschinenlesbaren Reisepass, der bei Wiedereinreise nach Deutschland noch mind. 6 Monate gültig ist. Alle Reisenden in die USA müssen sich mind. 72 Stunden vor Abflug online registrieren (ESTA Registrierung 14 USD pro Person/nicht inklusive). Sollten Sie sich seit 2011 im Iran, Irak, Syrien oder dem Sudan aufgehalten haben benötigen Sie für die Einreise ein Visum. Diese Kosten sind nicht inklusive.

Leistungen

  • Flug mit Lufthansa Nürnberg - Boston und Washington D.C. - Nürnberg (je via Frankfurt) inkl. Steuern & Geb. (Stand 12/17: € 449,-)
  • 7x Übernachtung in ausgewählten zentralen Mittelklasse-Hotels
    2 Nächte in Boston
    3 Nächte in New York
    2 Nächte in Washington DC
  • Alle Transfers und Fahrten vor Ort im modernen Reisebus
  • Stadtrundfahrt und Führung Boston
  • Campus Tour Harvard University
  • Ausflug Plymouth Rock
  • Stadtrundfahrt New York City
  • Stadtführung Downtown New York und Schifffahrt Staten Island
  • Eintritt und Audioguide Führung Museum of Modern Art in New York
  • Besuch des Independence Visitor Centre und der historischen Stätten von Philadelphia
  • Stadtrundfahrt Washington D.C.
  • Reiseliteratur
  • Reiseleitung: Prof. Dr. Dr. M. Augustin
  • Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB

Reisepreis

  • Pro Person im Doppelzimmer: 2.898,00 €
  • Einzelzimmerzuschlag: 890,00 €
  • Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn.
  • Zusatzleistungen

  • Gerne organisieren wir Tickets für die MET Opera, das NY Ballett oder für Broadway Musicals. Einen Überblick über Aufführungen schicken wir Ihnen nach Veröffentlichung der Spielpläne zu.
  • Aufpreis Flug Premium Economy: 830,00 €
  • Aufpreis Flug Business Class: 2.590,00 €
    Veranstalter im Sinne des Reiserechts:
    JDR Reisen à la carte. Ein Unternehmen
    der Dr. Augustin Studienreisen GmbH.
    Obere Johannitergasse 10 • 97070 Würzburg
    Es gelten die AGBs des Veranstalters